TAG DER DEUTSCHEN
EINHEIT
03.10.18 22:00‚Äď22:08 UHR
BRANDENBURGER TOR

STIMMEN SIE F√úR IHRE RAKETE AB!

Zum Tag der Deutschen Einheit gestaltet der bildende K√ľnstler Malte Bartsch das Abschlussfeuerwerk in der N√§he des Brandenburger Tor in Berlin. Von 22:00 bis 22:08 wird seine Intervention FEUERWERKAUTOMAT in Aktion treten.

Über die Web-App (www.feuerwerkautomat.de) können Feuerwerksartikel von Nutzern ausgewählt und auf einem Zeitstrahl von 8 Minuten interaktiv platziert werden.

GESTALTEN SIE MIT! SUCHEN SIE IHR FEUERWERK F√úR DEN TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT AUS.

Entgegen eines herkömmlich choreografierten Feuerwerkes, entsteht so ein kollektives und partizipativ gestaltetes Kunstwerk. Der Feuerwerkautomat ist Instrument eines unvorhersehbaren Abstimmungsprozesses. Die Dramaturgie der Farbexplosionen liegt in den Händen der Teilnehmer. Wer eine Rakete wählt, teilt sie mit allen anderen. Es entsteht ein gemeinsam erlebter Moment.

Malte Bartsch realisierte seine Installation FEUERWERKAUTOMAT erstmalig 2017 w√§hrend des Festival of Future Nows im Hamburger Bahnhof ‚Äď Museum f√ľr Gegenwart ‚Äď Berlin. Er studierte bei Olafur Eliasson am Institut f√ľr Raumexperimente und bei Manfred Pernice an der Universit√§t der K√ľnste Berlin. Malte Bartsch lebt und arbeitet in Berlin und unterh√§lt ein Atelier in der Alten M√ľnze. Weitere Infos √ľber den K√ľnstler sind seiner Webpr√§senz www.maltebartsch.de zu entnehmen.

ABSTIMMEN

K√úNSTLER: MALTE BARTSCH
DESIGN, CODE: LIEBERMANN KIEPE, JONAS SIEBEN
TYPEFACE: GAISYR BY DINAMO

KONTAKT (PRESSE): STUDIO MALTE BARTSCH,
AM KR√ĖGEL 2, 10179 BERLIN

E-MAIL: INFO@FEUERWERKAUTOMAT.DE
TELEFON: +491781984446
INSTAGRAM #FEUERWERKAUTOMAT

Impressum